Hubert Pichler

Zwischen Donau und Hochwald

Hubert Pichler, Lehrer, Dichter, Komponist und Heimatforscher, geboren 1914 in Kasten bei St. Peter am Wimberg, er starb 1983.

2013 wurde das Typoskript mit den ungekürzten Fassungen seiner Erzählungen entdeckt, anläßlich des 100. Geburtstages erscheint eine Auswahl dieser Texte. Er kannte seine Landsleute genau und hat das Beobachtete in lebendiger Sprache wiedergegeben, er berichtet aus einer Welt, in der das Gehen von einem Ort zum anderen noch üblich war, er schreibt u.a. über Fahrten auf der Donau, Blutegeln beim Bader, Hochwässer, den ersten Traktor, die Herstellung von Ottensheimer Ziegeln und über die Suche nach Gold im Donausand.

18 Federzeichnungen im Innenteil und ein Farbholzschnitt am Umschlag von Christian Thanhäuser
ISBN 978-3-900986-84-1, 96 Seiten, Fadenheftung

20 €